Vorherige Aufgabe: Ärger steht an
Folgeaufgabe: Keule des Bullenrasslers
 
 


 
 

Der Steinbruch in Schären  - Level 10 - Gefährten

 
 
Start-NPC: Wilkomm Stollen
 
Ziel der Aufgabe:

Beschafft: Gespaltener Schädel
 


Aufgabentext

Der Schädel befindet sich in einer Höhle am Grunde des Steinbruchs.

Die Arbeiter des Steinbruchs in Schären haben in einer Höhle einen Schädel ausgegraben, von dem viele annehmen, er könne der Grund dafür sein, dass es im Steinbruch vor Spinnen nur so wimmelt. Wilkomm Stollen hat Euch gebeten, den Schädel ins Freie zu bringen, damit er ihn sich anschauen kann.

Hintergrund

Als wären die Bilwisse, die nördlich von Dachsbauten ihr Unwesen treiben, nicht schon unangenehm genug, glauben die Arbeiter im Steinbruch in Schären - darunter mittlerweile auch der ehemals skeptische Wilkomm Stollen - jetzt auch noch, dass sie in einer Höhle Golfimbuls Schädel ausgegraben haben.


Schritt 1:
 
 
Schritt 2:
 

Bringt den Schädel zu Wilkomm Stollen

 
Aufgabentext

Wilkomm Stollen befindet sich in Schären, am Rande des Steinbruchs.

Wilkomm Stollen wartet darauf, dass Ihr ihm den Schädel bringt, den seine Arbeiter im Steinbruch in Schären ausgegraben haben.



Schritt 3:
 

Bringt Golfimbuls Schädel zu Brombard Fuchsschwanz

 
Aufgabentext

Brombard Fuchsschwanz kümmert sich um das Mathom-Haus in Michelbinge, ein großes Stück südwestlich von Schären.

Ihr habt den Schädel aus der Höhle im Steinbruch geholt, aber Wilkomm Stollen ist der Ansicht, dass es am sichersten für alle sei, wenn er am selben Ort aufbewahrt werde wie die berühmte Keule von Bandobras "Bullenrassler" Tuk. Wilkomm hat Euch gebeten, den Schädel zu Brombard Fuchsschwanz zu bringen.



 
Belohnung
 
90
 
 
Mögliche Belohnungen