Vorherige Aufgabe: In die wilde Dunkelheit

 

Was im Dunkel wartet - Level 60 - Gefährten

Start-NPC: Moggi
 
Ziel der Aufgabe:

Besiegt 6 heulende Aufseher in der Schattenbinge
Besiegt 6 knurrende Aufseher in der Schattenbinge
Besiegt 8 Schattenschlund-Meister in der Schattenbinge
Besiegt 4 finstere Weltenfresser in der Schattenbinge

 


Aufgabentext

Die Schattenbinge liegt weit südöstlich der Überschatteten Zuflucht.

Moggi hat Lampen erwähnt, die von den Zwergen in der Schattenbinge aufgestellt wurden, um einige der Namenlosen zu vertreiben,
aber er meint, dass nicht alle vor dem Licht weichen werden. Geht bei der Erledigung dieser Aufgabe vorsichtig vor.

Hintergrund

Ganz tief in Moria gibt es einen Ort, an dem einzig das Licht von Zwergenlampen und leuchtendem Fungus schien.
Jetzt ist dieser Ort trüber und dunkler als je zuvor und Heimat von Kreaturen, die eigentlich nur in Alpträumen vorkommen.
Und doch sind sie da. Für Veúlfurs Helfer, die in die Überschattete Zuflucht gesandt wurden, ist es nur ein schwacher Trost,
dass es etwas in der Schattenbinge gibt, das den Orks befiehlt, sich selbst auf eine Weise zu vergiften,
die sie unter einen höheren Willen stellt.

 
Schritt 1:
 
 
Die Gegner findet man in gesamten Gebiet der Schattenbinge.
 
Schattenschlundmeister müssen immer wieder unterbrochen werden, da sie sonst neue Aufseher rufen.
 
Schritt 2:
 
Sprecht mit Moggi in der Überschatteten Zuflucht
 
Aufgabentext

Moggi ist in der Überschatteten Zuflucht weit nordwestlich der Schattenbinge.

Ihr habt Euch den Weg in die Schattenbinge erkämpft und dort viele der namenlosen Schrecken vernichtet.
Jetzt solltet Ihr zur Überschatteten Zuflucht zurückkehren und Moggi von Eurem Erfolg in Kenntnis setzen.

 
 
Belohnung
 
45 36