Vorherige Aufgabe: Seuchenwind

 

Das Geheimnis in der Tiefe - Level 60 - Gefährten

Start-NPC: Lar
 
Ziel der Aufgabe:

Findet und vernichtet die Quelle von Lars Sorge

 


Aufgabentext

Die Sechzehnte Halle liegt nordöstlich der Überschatteten Zuflucht.

Lar hat Euch gebeten, tief in die Sechzehnte Halle vorzudringen und zu versuchen, die Ursache seiner Besorgnis zu finden.

Hintergrund

Die Sechzehnte Halle ist ein Gebiet, in dem es von Orks wimmelt. Viele von ihnen leiden an einer schrecklichen Krankheit,
die sich unter ihnen verbreitet. Schamanen kümmern sich um die Kranken, während diejenigen,
die noch kämpfen können, die übrigen Hallen verteidigen.

Mallas, ein mit den Zwergen verbündeter Elb, glaubt an ein Geheimnis unter der Sechzehnten Halle und
möchte mehr über die eigentliche Ursache der Seuche erfahren.

 
Schritt 1:
 
Der Verlorene wird von einem Wächter getankt.
Die Gefährten sollten sich im Raum verteilen.
Der Verlorene macht sonst hefitgen Flächenschaden, wenn zu viele Spieler zusammenstehen.
 
Immer wieder kommen Wellen aus Grodbog-Funguswächtern.

Will man den Herausforderungsmodus bestehen, dürfen KEINE von ihnen sterben!
 

Irgendwann greifen auch noch Globsnaga-Diener in den Kampf ein.
Diese zieht ein Spieler auf sich und läuft mit ihnen durch den Raum. Nach einiger Zeit verschwinden diese nämlich einfach wieder.

Die auftauchenden Fungus-Pilze müssen ebenfalls schnell beseitigt werden.
Sie verteilen Gift auf die Gefährten.
Schritt 2:
 
Begebt Euch zu Lar in der Überschatteten Zuflucht
 
Aufgabentext

Lar ist in der Überschatteten Zuflucht, südwestlich der Sechzehnten Halle.

Ihr solltet zu Lar zurückkehren und ihm mitteilen, was Ihr entdeckt und getötet habt: eine schreckliche kopflose Kreatur,
die sich in den Tiefen der Halle in einem Raum voller Sporen und Schleim versteckt hielt.

 
 
Belohnung
 
56 70