Dunkle Bruderschaft

Dunkle Bruderschaft

Beitragvon kalkethar » Mi 1. Jun 2016, 07:16

Die Erweiterung ist drausen, die wichtigsten Neuerungen sind eigentlich folgende neben der Dunklen Bruderschaft an sich:

- Entfernung der Veteranenränge

- Neue Gebiete Anwil und Kvatch
- Überarbeitung des Handwerks
- Neue Rüstungsstile
- Giftherstellung und vergiften von Waffen
- Handwerksbeutel (Accountweiter Zugriff auf alle Handwerksmaterialien und es wird nicht mehr auf das Inventar angerechnet)
- PvP Gebietsverbesserung
- Gruppensuche wurde überarbeitet
- Neue Musik

- Killmoves wie man sie auch aus den anderen Elder Scrolls teilen kennt

usw usw

https://forums.elderscrollsonline.com/de/discussion/268520/patchnotizen-v2-4-5-pc-mac

http://www.elderscrollsonline.com/de/news/post/2016/05/31/dark-brotherhood-ist-ab-sofort-auf-pc-und-mac-verfugbar
Bild
Bild
Benutzeravatar
kalkethar
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 05:42
Wohnort: Saarland

Re: Dunkle Bruderschaft

Beitragvon Flexxos » Mi 1. Jun 2016, 14:18

Na da lohnt es sich ja mal evtl. wieder vorbeizuschauen!
Bild
Benutzeravatar
Flexxos
Gefährte des Widerstands
 
Beiträge: 645
Registriert: So 9. Sep 2012, 09:22

Re: Dunkle Bruderschaft

Beitragvon kalkethar » Mi 1. Jun 2016, 14:27

Der DLC kostet auch bisher am wenigsten von allen, 2000 Kronen.
Wer mal ein Abo hatte der müsste genug Kronen haben um sich das leisten zu können und dauerhaft zu spielen ohne einen Euro investieren zu müssen.
Die Plus Mitglidschaft lohnt sich nicht, die Vorteile sind zu gering.

Allerdings bringt die Plus Mitgliedschaft einen Handwerksbeutel der eigentlich das ganze Plazuproblem in der Bank und im Inventar löst.
Geschmackssache ob man es braucht :Grinsen: ich habe eh immer noch ein Abo laufen daher egal

Was ich bisher antesten konnte (auch was die Diebesgilde 2k Kronen und Orsinium 3k Kronen betrifft) finde ich die DLC von der Qualität und dem Umfang her echt gut gelungen.
Bild
Bild
Benutzeravatar
kalkethar
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 05:42
Wohnort: Saarland

Re: Dunkle Bruderschaft

Beitragvon kalkethar » Sa 4. Jun 2016, 14:33

Mir ist noch aufgefallen das auch jede menge neue Stilarten für Waffen und Rüstungen reingebracht wurden, Söldner, Diebesgilde, Asassinen, Xiavi usw. usw.
Bild
Bild
Benutzeravatar
kalkethar
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 05:42
Wohnort: Saarland


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast