Nochmal : Hytbold

Nochmal : Hytbold

Beitragvon bosto » Di 9. Okt 2012, 20:06

Ich hatte mal sinngemäß gepostet, dasss aus dem Herrn der Ringe hoffentlich kein Aufbauspiel a la Siedler wird - ich kann alle Freunde Mittelerdes beruhigen: in dieser Erweiterung RoR jedenfalls nicht!! Natürlich muss man Hytbold aufbauen, aber die Steine schleppen andere. ... Unsere Aufgaben sind sehr vielfältig und Mittelerde angemessen: Hunderte berittene Orks, Bilwisse, Spinnen, Bären, Uruk-Hais zu erledigen oder aber sehr knifflige Jump-`n Run Herausforderungen zu bestehen. Und das Schöne an der Hytbold-Geschichte: man kann selbst bestimmen,was man in welcher Reihenfolge wieder aufbaut. (Ich hab erstmal den Stallmeister, die Methalle und die Schmiede errichtet, da gibts die Handwerks-Dailys) Und der Erfolg ist deutlich sichtbar....
Leider kann man nur 5 Aufgaben täglich abschließen ( ein bißchen wie bei Rufaufgaben: bloß gibts (noch) keine Schriftrollen...)
Die täglichen fünf Aufgaben gibts in vier verschiedenen Städten mit je drei Questgebern - die Auswahl ist also sehr !! reichlich -
von Orks bis Turmklettern alles dabei.

:respekt: :respekt: :respekt: für die Entwickler dieser Erweiterung!!!

P.S. Das eine oder andere TBD wird auch nächste Woche sicherlich auftauchen, aber: Rohan ist einfach nur Klasse l!!!!!
Liebe Grüße

Bosto
------------------------------------------------------------------------
Nicht umsonst fallen Loriens Blätter...
bosto
 
Beiträge: 54
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:09

Re: Nochmal : Hytbold

Beitragvon Heki » Mi 10. Okt 2012, 08:34

Hallo,

vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung und mir bleibt nur zu sagen:

ICH KANN ES KAUM ABWARTEN :P

Alles Liebe und bis später

Heki
Bild
-----------------------------------------------
WHO GOD BLESS NO MAN CURSE
-----------------------------------------------
HEKI - Bardinger Schurke lvl75 -
HAILEGAR - Hobbit Klangkrieger lvl75 -
Twitter @Schurke_Heki
Benutzeravatar
Heki
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 2008
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 08:49
Wohnort: Bree im Pony

Re: Nochmal : Hytbold

Beitragvon Gilgadir » Mi 10. Okt 2012, 08:44

Mir geht es genauso. Nur noch 4 Tage. :)
Bild

Lieben Gruß
Matthias
Gilgadir Waffenmeister Elb Stufe 100 R 13
Finlion Jäger Elb Stufe 92
Artheon Hüter Mensch Stufe 95
Benutzeravatar
Gilgadir
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 409
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 13:39
Wohnort: Maiar/ Niedersachsen

Re: Nochmal : Hytbold

Beitragvon ianus » So 14. Okt 2012, 19:10

Du hast recht, der Wiederaufbau ist eine spannende Idee.
So lässt sich zum ersten Mal ein "Endgame-Set" erspielen ohne in Instanzen zu laufen, nur der Faktor Zeit entscheidet.
Das ist aber auch gleich ein derbes Hindernis.
Es gibt zwar viele Aufgaben, doch diese müssen bezahlt werden. Die notwendigen Münzen sind durch andere Aufgaben/Dailies zu bekommen. Zudem wird ein gewisser Ruf voraus gesetzt und vieles bleibt verschlossen bis man Verbündeter ist - bei vier Fraktionen.
Die "maximal 5" Aufgaben sind dann auch relativ, denn diese müssen (zumindest in der beta) als ein Block gesehen werden.
Nehme ich heute 5 an und gebe nur 3 ab, so kann ich am nächsten Tag nur die übrigen zwei erledigen. Die nächsten 5 sind also nur spielbar wenn die vorherigen abgearbeitet sind.

Betrachte ich das ganze ingame, so reite ich gerade als Krieger der just in Isengard für Ruhe und Ordnung gesorgt hat hinein nach Rohan. Dort stehen ein paar Kerle die gerade eine derbe Niederlage eingesteckt haben. Eben diese Kerle gehen nun hin und rümpfen die Nase wenn ich Hilfe anbiete und lassen mich los um den dem Getier den Boden zu feudeln, welches ihnen selbst gerade die Hölle heiß gemacht hat. Das ist nur der beste Fall denn schlichtes einsammeln von 3 Ästen und 4 Steinen steht auch noch auf dem Programm.

Insgesamt ist die Questfülle enorm und zu den NPC Aufgaben kommen sehr oft zusätzliche die z.B. durch den Kampf gegen bestimmte Gegner ausgelöst werden. Das veränderte EP/Beutesystem entspannt das Questen ungemein und die Landschaft tut ihr übriges.

Es ist also ungemein vergnüglich und kurzweilig in den neuen Gebieten Aufgaben zu erledigen und dennoch haftet der Sache mit dem Wiederaufbau imho ein Makel an. Ingame bin ich dazu verdammt NPC Diener zu sein und zwar mehr den je. Ich ziehe nicht mehr los um üblen Gesellen ins Handwerk zu pfuschen - wie es mir beliebt, sondern weil ich muss da der NPC sonst nicht mit mir spricht.
ianus
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 20:21

Re: Nochmal : Hytbold

Beitragvon bosto » So 14. Okt 2012, 21:59

ianus hat geschrieben:
Ingame bin ich dazu verdammt NPC Diener zu sein und zwar mehr den je. Ich ziehe nicht mehr los um üblen Gesellen ins Handwerk zu pfuschen - wie es mir beliebt, sondern weil ich muss da der NPC sonst nicht mit mir spricht.


...also "NPC-Diener" sind wir in diesem Spiel von der allerersten Quest an... und üble Gesellen findest du auch ohne NPC`S hinter jeder Hecke und in Rohan reiten auch genug herum und denen kannst du ins Handwerk pfuschen, so oft es Dir beliebt...so ganz verstehe ich diesen Einwand nicht. ... :nixweis:
Was hingegen die Sache mit den 5 täglichen Hytbold-Aufgaben betrifft (im Block!) : volle Zustimmung, es könnten ruhig auch 15 sein - ( wetten, dass es bald im Shop eine entsprechende Schriftrolle gibt ?)..
Ich freu mich auf Rohan und warte an der Brücke, dass sie endlich repariert wird... :tu:
Liebe Grüße

Bosto
------------------------------------------------------------------------
Nicht umsonst fallen Loriens Blätter...
bosto
 
Beiträge: 54
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:09

Re: Nochmal : Hytbold

Beitragvon Eodeth » Di 23. Okt 2012, 10:02

Hier mal eine Übersicht - mit SPOILER ALARM:
http://forums.lotro.com/showthread.php? ... ost6462868
Eodeth
Gefährte des Widerstands
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 21:07

Re: Nochmal : Hytbold

Beitragvon Heki » Di 23. Okt 2012, 10:05

Hallo,

danke Eodeth ;) schau mal hier ;)

viewtopic.php?f=45&t=299

Aber ist eine wirklich Tolle Seite und sollten wir als Grundlage für eine "Deutsche Seite in der Datenbank" nehmen.

Alles Liebe und bis später

Heki
Bild
-----------------------------------------------
WHO GOD BLESS NO MAN CURSE
-----------------------------------------------
HEKI - Bardinger Schurke lvl75 -
HAILEGAR - Hobbit Klangkrieger lvl75 -
Twitter @Schurke_Heki
Benutzeravatar
Heki
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 2008
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 08:49
Wohnort: Bree im Pony


Zurück zu Neuigkeiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste