ich hänge fest in moria

Hier könnt Ihr Fragen zum Spiel stellen.

Re: ich hänge fest in moria

Beitragvon Amrundir » Fr 23. Nov 2012, 22:59

Flexxos hat geschrieben:Musst mal auf Deinen Ruf achten...er muss mindestens Bekannter sein...ansonsten ja, wirste umgenietet.

Ich glaube, dass wurde geändert. "Ein Freund von Gandalf und den Gefährten ist auch unser Freund."

Zu den Instanzen:
Es schein wohl seit Rohan immer mal vorzukommen, dass NPC fehlen. Ich hatte es einmal in der Binsenlache bei der täglichen Aufgabe, dass die 3 NPC nicht da waren. Instanz verlassen, 5 Minuten warten und dann Instanz neustarten hat geholfen.

Am Mittwoch hatten wir es in der Spalte. Da war der Riese nicht da und so gingen auch die Türen zu Barz und Zurm nicht auf. Auch beim zweiten Versuch fehlte er, ein GM konnte den zwar spawnen lassen, aber er löste das falsche Event aus, so dass sich die Tür hinter dem Riesen öffnete, was leider auch nicht half.
Wir haben dann den Schlachtzug aufgelöst, neu formiert (mit anderem Anführer) und im dritten Versuch klappte es dann. Eine andere Gruppe, die zur gleichen Zeit auch in der Spalte war, musste auch 3mal neu starten.


Bei Solo-Inis sollte man mindestens 5 Minuten warten, bis sie zurückgesetzt ist. Oder kurz eine andere Instanz (oder Scharmützel) starten.
Amrundir
 
Beiträge: 91
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 12:42

Re: ich hänge fest in moria

Beitragvon bosto » Fr 23. Nov 2012, 23:53

Gilgadir hat geschrieben:Und das empfand gerade ich als Elb eine Schande.
Die müssen doch mitkriegen das ich ein Spitzohr bin.


Na ja, klar haben die das mit den spitzen Ohren mitgekriegt...aber schau Dir mal den Ladebildschirm genau an: Bilwisse haben auch spitze Ohren...und auf DIE Entfernung....die kenne da nix.... :mrgreen:
Liebe Grüße

Bosto
------------------------------------------------------------------------
Nicht umsonst fallen Loriens Blätter...
bosto
 
Beiträge: 54
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:09

Re: ich hänge fest in moria

Beitragvon Gilgadir » Sa 24. Nov 2012, 10:24

Bosto hat geschrieben:

Na ja, klar haben die das mit den spitzen Ohren mitgekriegt...aber schau Dir mal den Ladebildschirm genau an: Bilwisse haben auch spitze Ohren...und auf DIE Entfernung....die kenne da nix....


Du willst mir doch nicht erklären, dass Bilwisse eine gewisse Ähnlichkeit mit dem schönsten Elb Mittelerdes haben?!
Pfui Teufel ;)
Bild

Lieben Gruß
Matthias
Gilgadir Waffenmeister Elb Stufe 115 R 14
Finlion Jäger Elb Stufe 92
Artheon Hüter Mensch Stufe 95
Benutzeravatar
Gilgadir
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 472
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 13:39
Wohnort: Maiar/ Niedersachsen

Re: ich hänge fest in moria

Beitragvon engdrad » Sa 24. Nov 2012, 12:38

kurzer Lagebericht:

habe gestern ein Ticket an dei Spielleitung geschrieben,aber offensichtlich den Fehler gemacht nicht auf die antwort zu warten,sondern weitergespielt und andere Quests gemacht...hab dan später eine Antwort bekommen,das sie mir nicht helfen konnten,weil ich eben nicht am besagten Ort war,werde es heute nochmals probieren
engdrad
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 12:44

Re: ich hänge fest in moria

Beitragvon Aamelie » Sa 24. Nov 2012, 13:30

engdrad hat geschrieben:Habe auf eurer Seite (und auch hier:http://lotro.mmorsel.com/2010/06/leveling-guide-to-lothlorien.html) gelesen,daß man,wenn man den Wald in Lothlorien betreten möchte,erst mal eine gewisses Ruflevel bei den dortigen Elben erlangt haben muß,wenn nicht,wird man sofort von deren Bogenschützen platt gemacht-hatte heute aber gar keine Probleme damit dort reinzugehen und bis Caras Galadon zu kommen...
Hat sich das mittlerweile geändert ?


Das wurde mit Erscheinen des Updates "Reiter von Rohan" geändert. Man braucht keinen Ruf mehr, um Lorien zu betreten, da man auf dem Weg zum Großen Fluß und Rohan durch Lorien muss.
Bild

Aamelie HPT85
Benutzeravatar
Aamelie
Gefährte des Widerstands
 
Beiträge: 150
Registriert: Do 6. Sep 2012, 14:00
Wohnort: Nähe Tübingen

Re: ich hänge fest in moria

Beitragvon bosto » Sa 24. Nov 2012, 23:45

Gilgadir hat geschrieben:Du willst mir doch nicht erklären, dass Bilwisse eine gewisse Ähnlichkeit mit dem schönsten Elb Mittelerdes haben?!
Pfui Teufel ;)


Also DAS würde ich mir als Hobbit NIEMALS wagen ! ... es ist bloß so,dass mein Cousin Tuk väterlicherseits, der in direkter Linie von einem Oheim des berühmten Bullenrassler (!) abstammt und und es daher wissen müßte, mal anläßlich eines Familienfestes festgestellt hat, dass die Spitzen der Ohren bei Elben und bei Bilwissen gleichermaßen spitz sind......*rennt weg*
Liebe Grüße

Bosto
------------------------------------------------------------------------
Nicht umsonst fallen Loriens Blätter...
bosto
 
Beiträge: 54
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:09

Vorherige

Zurück zu Der Widerstand hilft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste