For Honor

For Honor

Beitragvon Beloki » Di 7. Feb 2017, 19:56

Open Beta vom 9.2.-12.2.2017. Entweder über UPlay runterladen oder über die offizielle Website von For Honor. Vorabdownload seit gestern verfügbar. Ca. 19GB.

Mfg Belo
BildBild
Benutzeravatar
Beloki
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 456
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:26
Wohnort: Heusweiler/Saarland

Re: For Honor

Beitragvon kalkethar » Mi 8. Feb 2017, 05:03

Bin aktuell in Ark und Conan Exiles unterwegs, keine Zeit für was anderes :lachen:
Bild
Bild
Benutzeravatar
kalkethar
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 05:42
Wohnort: Saarland

Re: For Honor

Beitragvon Beloki » Di 14. Feb 2017, 15:36

Hab mir die Collectors Edition für den PC geholt und muss sagen, das ich selten eine schönere gesehen hab bzw. hochwertigere. Die Helme sind allesamt aus Metall, nix Plastik dran, schöner Holz Ständer. ArtWork mit Signatur vom Creative Director und ner Limitierter Nr unterm Ständer. Dafür läuft das Spiel bei mir nur wenn ich die soundengine ausschalte. Muss mal noch paar andere Dinge probieren. Bei vielen startets auch nicht oder nicht richtig. Toller Start mal wieder von nem Game. Das Game selber find ich aber super bis jetzt. Hatte es ausgiebig am We auf der PS4 gespielt. Da läuft die Version.
BildBild
Benutzeravatar
Beloki
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 456
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:26
Wohnort: Heusweiler/Saarland

Re: For Honor

Beitragvon kalkethar » Di 14. Feb 2017, 17:29

Hi Belo,

wie muss ich mir das Spiel eigentlich vorstellen?
Battlefield alias mit Schwert, die Videos geben da nicht viel her auser der üblichen Grafikpracht.
Bild
Bild
Benutzeravatar
kalkethar
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 1158
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 05:42
Wohnort: Saarland

Re: For Honor

Beitragvon Beloki » Mi 22. Feb 2017, 15:01

Ein wenig, bischen BF, bischen MOBA Game, bischen Dark Souls, was das blocken angeht, versch. Spielmodi wie Deathmatch, Scharmützel, Vernichtung, Herrschaft, Duelle 1v1 und Handgemenge 2v2 und ein wenig Singleplayer. Der SingleplayerModus dauert allerdings nicht solange, da er nur die 3 Oberklassen sowie die Unterklassen behandelt. D.h. Ritter, Wikinger und Samurai. Der Singleplayer ist dabei auch wie ein Tutorial anzusehn, kann aber in 3 schwierigkeitsgraden gespielt werden.

Mir machts bis jetzt relativ viel Spass, bis auf die Verbindungsabbrüche oder Sync-Probleme bei den Games. Grad wenn man in Führung liegt und dann mehr oder weniger alle Spieler ausm Match fliegen, ist das eher weniger lustig..

Mfg Belo
BildBild
Benutzeravatar
Beloki
Offizier des Widerstands
 
Beiträge: 456
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 01:26
Wohnort: Heusweiler/Saarland


Zurück zu Allgemeines & Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste